Eine gemeinsame Geschichte verbindet die Freiwillige Feuerwehr Gleisdorf und die Stadtkapelle Gleisdorf, denn aus der ehemaligen Feuerwehrskapelle ging unser heutiger Verein hervor. Daher freut es uns umso mehr, dass wir am 5. Mai das 145jährige Jubiläum der FF Gleisdorf musikalisch umrahmen durften. Nach der feierlichen Abendmesse fand am Hauptplatz der Festakt statt, bei dem ein neues Fahrzeug geweiht und verdiente Mitglieder der FF Gleisdorf geehrt wurden.

Bevor wir die anwesenden Feuerwehrleute, Gäste und Ehrengäste im anschließenden Dämmerschoppen mit Polkas, Märschen und lateinamerikanischen Klängen unterhielten, war auch unser Obmann Markus Mauthner eingeladen, Grußworte zu überbringen. Dabei errinerte er an die gemeinsamen Wurzeln und Verflechtungen der beiden Vereine, gratulierte der Feuerwehr zum neuen Fahrzeug und führte aus, dass zwischen Stadtkapelle und Feuerwehr noch eine Revanche beim Eisstockschießen ausständig ist.

Im Anschluss wurde im Rüsthaus gemeinsam das Jubiläum der FF Gleisdorf gebührend gefeiert.

 

Zu Eindrücken der Feier geht es hier....