Am 7. Juli fand das alljährliche Pfarrfest bei strahlendem Sonnenschein statt und wir durften es wieder einmal musikalisch untermalen. Nicht nur die zahlreichen Besucher und Mitwirkenden sorgten für eine gute Stimmung, sondern auch an ausgezeichnetem Essen und Trinken hat es nicht gefehlt. Mit Werken wie dem Böhmischen Traum, Vivat Athesis, Musik ist Trumpf oder Wien bleibt Wien konnten die Stadtkapelle die Besucher begeistern.

Dankbar aber mit einem weinenden Auge mussten wir uns von unserem Pfarrer und engen Freund Gerhard Hörting nach sieben Jahren in seine Funktion verabschieden und durften die Messe und die anschließende Feier im Pfarrhof mitgestalten. Zum Abschluss konnten wir ein letztes Mal seinen Wunschmarsch, den Radetzkymarsch anspielen und uns somit offiziell bedanken. Wie wünschen ihm für seine Zukunft nur das Beste!

 Eindrücke vom Pfarrfest 2019...